You are here

Content

Aktuelle Informationen

  • 1. September 2020
    Wir sind stolz und freuen uns sehr darüber mit Professorin Dr. Miriam Liedvogel heute unsere neue Direktorin am Institut für Vogelforschung willkommen zu heissen. Mit ihrem innovativen Forschungskonzept möchte Dr. Liedvogel das faszinierende Verhalten von Zugvögeln auf molekularer Ebene verstehen. Hierzu kombiniert sie evolutionsgenetische Methoden mit modernster Tracking Technologie und Verhaltensbeobachtungen im Feld, sowie unter kontrollierten Bedingungen. Ihr Ansatz gliedert sich daher perfekt in die am Institut für Vogelforschung etablierte Zugvogelforschung ein, und ergänzt sie durch die molekulargenetische Ausrichtung auf wunderbare Weise. Wir freuen uns auf die Weiterführung bereits etablierter Projekte, sowie den Auf- und Ausbau weiterer Kollaborationen, sowohl innerhalb, als auch über das Institut herausreichender Kollaborationen.
     
  • „Atlas des Vogelzugs“ ausgezeichnet
    Auf der gerade zu Ende gegangenen 148. Jahresversammlung der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft in Konstanz wurde das 8-köpfige Autorenteam unter Leitung von Prof. Dr. Franz Bairlein zusammen mit Dr. Jochen Dierschke, Olaf Geiter und Dr. Kathrin Hüppop vom Institut für Vogelforschung mit dem Förderpreis der Werner-Sunkel-Stiftung ausgezeichnet. Die Laudatio bezeichnet den „Atlas“ als Meilenstein der deutschen Ornithologie. Mit dem „Atlas“ gelang erstmals eine aktuelle, umfassende Analyse von über einer Million Funde beringter Vögel von über 100 Jahren wissenschaftlicher Beringungsarbeit in Deutschland.

  • Prof. Dr. Franz Bairlein zum Ehrenpräsidenten ernannt.
    Für seine Verdienste als langjähriger Präsident der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft wurde Prof. Dr. Franz Bairlein zum Ehrenpräsidenten der Gesellschaft ernannt.
      Aktuelle InformationenNews and info

    Context Column

    News and info