Sie befinden sich hier

Inhalt

Bestand und Zugverhalten Helgoländer Klippenbrüter

Alljährlich wird der Brutbestand der auf Helgoland brütenden Vögel erfasst. Im Fokus stehen dabei vor allem die in den Klippen brütenden Seevögel, da Helgoland der einzige Brutplatz dieser Arten in Deutschland ist. Während des Lummensprungs im Juni werden alljährlich einige der jungen Trottellummen mit einem Ring versehen. Wiederfunddaten zeigen, wohin die Lummen ziehen. Die Fundumstände zeigen auch, dass sich die Gefährdungsursachen der Lummen verändert haben.

    Bestand und Zugverhalten Helgoländer KlippenbrüterPopulation size and migratory behaviour of cliff-breeding birds

Kontextspalte

Eine junge Trottellumme wird beringt.
Orte, an denen auf Helgoland beringte junge Trottellummen in ihrem ersten Winter aufgefunden wurden (Quelle: Bairlein u.a. (2014): Atlas des Vogelzugs. Ringfunde deutscher Brut- und Gastvögel. Mit freundlicher Genehmigung des AULA-Verlag, Wiebelsheim ) www.verlagsgemeinschaft.com/cms/shop/books/birdbooks/31501146.php