Sie befinden sich hier

Inhalt

Fanggarten

Seit 1960 werden im Fanggarten der Inselstation unter konstanten Bedingungen mit drei sog. Helgolandreusen Vögel gefangen, mit Ringen der Vogelwarte Helgoland versehen, vermessen und wieder freigelassen. In dieser weltweit längsten Datenreihe mit standardisiertem Fang wurden bis zum  Jahr 2015 über 600.000 Vögel beringt. Die Daten dieser Vögel bieten die Möglichkeit, Auswertungen über verschiedene Aspekte von langjährigen Veränderungen im Vogelzug zu untersuchen. Z. B. führt der Klimawandel zu einer deutlichen Verschiebung der Zugzeiten.

    FanggartenCatching garden

Kontextspalte

Der Fanggarten in der Sapskuhle
Der Fangkasten einer Helgolandreuse
Ein Sommergoldhähnchen wird beringt
Auf der Waage: Dieser Sperber wiegt 332,6 Gramm